studentec e.V. - Datenschutz

Datenschutz

1. Allgemeine Hinweise

studentec e. V. nimmt als Betreiber dieser Seiten den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Die rechtlichen Definitionen zu den in dieser Datenschutzerklärung verwendeten Begriffe finden Sie im Art. 4 der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1.1 Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

studentec e. V.
Adenauerring 7
76131 Karlsruhe
E-Mail: kontakt@studentec.de


2. Datenerfassung auf unserer Website

2.1 Server-Log-Dateien

Beim Zugriff auf diese Seiten erheben und speichern wir bzw. unser Hosting-Dienstleister automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch übermittelt, in so genannten Server-Log-Dateien. Dies sind:
  • die Adresse der aufgerufenen Webseite
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • IP-Adresse
Grundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO, der die Verarbeitung von Daten für die Wahrnehmung berechtigter Interessen des Verantwortlichen gestattet. studentec e. V. verarbeitet diese Daten, um einen sicheren und fehlerlosen Betrieb der Website aufrechtzuerhalten. Diese Daten werden für eine Dauer von 7 Tagen gespeichert und anschließend gelöscht. Bei besonderen Vorfällen, etwa einer missbräuchlichen Nutzung unserer Webseite, werden wir im Rahmen unserer berechtigten Interessen einzelne Daten bis zur Klärung des Vorfalls aufbewahren.

2.2 Kontakt

Treten Sie per E-Mail oder Briefpost mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten. Das sind insbesondere Ihr Name und Ihre E-Mail- oder Postadresse. Diese dienen uns der Zuordnung Ihrer Anfrage und der anschließenden Beantwortung derselben. Die Angabe weiterer Daten ist optional. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Abschluss der Anfrage haben Sie die Möglichkeit, Ihre im Rahmen der Anfrage angegebenen personenbezogenen Daten löschen zu lassen.

2.3 Datenverarbeitung durch studentec und Dritte

Wir verarbeiten die wie beschrieben erhobenen personenbezogenen Daten nur zu den genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:
  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,
  • die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

3. Pflichtinformationen

3.1 Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

3.2 Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

3.3 Auskunft, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der unten angegebenen Adresse an uns wenden.

4. Abschließendes

4.1 Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

4.2 Kontakt bei Datenschutzfragen

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation: datenschutz@studentec.de


Diese Datenschutzerklärung enthält angepasste Textpassagen des Datenschutzerklärungs-Generators der activeMind AG.